ProdukteGHS topless> GHS 513 2500

GHS 513 2500

Das GHS 513 2500 Modell ist mit sieben Auslegerversionen zur Verfügung, mit den technischen Eigenschaften in den hierunterliegenden Tabellen.

Der Kran kann auf den Boden installiert werden auf:
- Zurückgewinnbares Turmelement
- Einwegturmelement
- in Fundamentplatte verankertem Sockel
- Sockel mit verringertem Ballast und Platten
- Sockel auf Grundplatte mit völligem Ballast
- Sockel mit auf Gleitschienen gleitender Vorrichtung

Vier Geschwindigkeiten serienmäßige Hebewinde, Laufkatzewinde und Drehmotor!

Die Hebewinden und Laufkatzemotoren auf dem Ausleger erlauben, die Beseilungseinrichtung ganz sicher am Boden fertigzustellen, folglich ist es möglich, die Vorgänge in Höhe zu beschränken.
Version 55 m  
Länge des Auslegers 55,00 m
Standardhöhe 48,00 m
Traglast an der Spitze 1250,00 kg
Höchsttraglast 2500,00 kg
Version 51 m  
Länge des Auslegers 51,00 m
Standardhöhe 48,00 m
Traglast an der Spitze 1450,00 kg
Höchsttraglast 2500,00 kg
Version 47,3 m  
Länge des Auslegers 47,30 m
Standardhöhe 48,00 m
Traglast an der Spitze 1750,00 kg
Höchsttraglast 2500,00 kg
Version 41,5 m  
Länge des Auslegers 41,50 m
Standardhöhe 48,00 m
Traglast an der Spitze 2350,00 kg
Höchsttraglast 2500,00 kg
Version 35,8 m  
Länge des Auslegers 35,80 m
Standardhöhe 48,00 m
Traglast an der Spitze 2500,00 kg
Höchsttraglast 2500,00 kg
Version 30 m  
Länge des Auslegers 30,00 m
Standardhöhe 48,00 m
Traglast an der Spitze 2500,00 kg
Höchsttraglast 2500,00 kg
Version 24 m  
Länge des Auslegers 24,00 m
Standardhöhe 48,00 m
Traglast an der Spitze 2500,00 kg
Höchsttraglast 2500,00 kg

Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.

X

Cookies Informationsseite

Diese Webseite verwendet Cookies und ähnliche Technologien, um den korrekten Lauf der Prozeduren zu gewährleisten und Ihre Verwendungserfahrung der Onlineanwendungen zu verbessern. Dies Dokument erteilt ausführliche Auskunft über die Verwendung, Anwendung und Verwaltung von Cookies und ähnlichen Technologien.
Ein Cookie ist ein kurzes Text-Snippet (Buchstaben und/oder Zahlen), das das Webserver erlaubt, Informationen auf dem Client (Browser) zu speichern; diese Informationen können bei demselben Besuch (Session Cookies) oder später, auch nach einigen Tagen (Persistent Cookies) wieder verwendet werden. Cookies werden, nach den Vorzügen des Benutzers, vom einzelnen Browser auf dem verwendeten spezifischen Gerät (Computer, Tablet, Smartphone).
Ähnliche Technologien, wie z.B. Web Beacon, transparente GIFs und alle die Arte durch HTML5 eingeführten Arbeitsspeichers, können verwendet werden, um Informationen über das Benutzerverhalten und die Dienstenverwendung.
Im Nachfolgenden nennen wir die Cookies und alle die ähnlichen Technologien einfach „Cookies“.

Cookie-Arten

Es ist möglich, die Cookies unter verschiedene Kategorien nach ihren Eigenschaften und Verwendungen unterteilen:

  • Unbedingt erforderliche Cookies. Diese Cookies sind unentbehrlich, um das korrekte Funktionieren der Webseite zu gewährleisten und die Funktionen, wie die Anmeldung und den Zugriff auf sichere Bereiche, zu verwenden.
  • Für die Leistung relevante Cookies. Diese Cookies werden verwendet, um den Verkehr und die Webseitenverwendung anonym zu sammeln und analysieren. Diese Cookies identifizieren den Besucher nicht, aber erlauben, z.B., zu erheben, ob derselbe Benutzer die Webseite in verschiedenen Momenten besucht. Außerdem erlauben sie, das System zu überwachen und seine Leistungen und Verwendbarkeit zu verbessern. Es ist möglich, diese Cookies zu deaktivieren, ohne die Funktionsweise der Webseite zu schädigen.
  • Profiling Cookies. Diese Cookies sind permanent und werden verwendet, um die Vorzüge des Benutzers (anonym und nicht) zu identifizieren und sein Surfenerfahrung zu verbessern. Diese Webseite verwendet nicht diese Cookies.

Cookies von Drittanbietern

Beim Surfen einer Webseite ist es möglich Cookies sowohl von der besuchten Webseite (First-Party-Cookies) als auch von anderer Webseiten (Third-Party-Cookies). Ein bemerkenswerte Beispiel ist die Anwesenheit der „sozialen Plug-ins“ für Facebook, Twitter, Google+ und LinkedIn. Es handelt sich um Teile der besuchten Webseite, die direkt von der obengenannten Webseite hervorgebracht wurde und in der beherbergenden Webseite integriert ist. Die Hauptverwendung der sozialen Plug-ins ist das Teilen von Inhalten auf den sozialen Netzwerken.
Die Anwesenheit dieser Plug-ins bedingt die Übertragung von Cookies aus und auf alle die Webseite von Drittenanbietern. Die Verwaltung der von „Drittanbietern“ gesammelten Informationen wird von der betreffenden Informationsschreiben reglementiert; bitte sich darauf beziehen. Um mehr Transparenz und Bequemlichkeit anzubieten, übertragen wir hierunter die Adresse der verschiedenen Informationsschreiben und die Verwaltungsbedingungen der Cookies.

Google Analytics

Die Webseite schließt einige von Google Analytics übertragene Komponenten ein, ein von Google, Inc. („Google“) gelieferter Analysendienst des Webverkehrs. Auch in diesem Fall handelt es sich um Cookies von Drittanbietern, die anonym gesammelt und verwaltet werden, um die Leistungen der beherbergenden Webseite zu überwachen und verbessern (Performance Cookies).
Google Analytics verwendet die „Cookies“, um die Informationen über die Verwendung der Webseite (IP Adresse des Benutzers einschließlich) anonym zu sammeln und analysieren. Diese Informationen sammelt und verarbeitet Google Analytics mit dem Zweck, Berichte für den Webseitebetreiber über die Aktivitäten auf der Webseite zu verfassen. Diese Webseite verwendet nicht (und erlaubt keinen Dritten zu verwenden) die Google Analyse Tools, um die Personalinformationen zur Identifizierung zu überwachen und sammeln. Google assoziiert keine IP Adresse mit keinen andren von Google besessenen Daten, und versucht keine IP Adresse mit der Identität eines Benutzers zu verbinden. Google kann diese Informationen an Dritten übertragen, falls es vom Gesetz vorgesehen ist, oder falls diese Dritten diese Informationen in Googles Namen verwalten.
Brauchen Sie mehr Informationen, lesen Sie bitte das folgende Link: https://www.google.de/policies/privacy/partners/
Der Benutzer kann selektiv die Tätigkeit von Google Analytics bei der Installation auf dem Browser der von Google gelieferten opt-out Komponente deaktivieren. Um die Tätigkeit von Google Analytics zu deaktivieren, besuchen Sie bitte das folgende Link: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Dauer der Cookies

Einige Cookies (Session Cookies) sind Tätig nur bis der Schließung des Browsers oder bis Ausloggen. Andere Cookies „überleben” die Schließung des Browsers und sind auch bei folgenden Besuchen des Benutzers zur Verfügung. Diese Cookies sind Persistent Cookies und ihre Dauer ist bei ihrer Erschaffung vom Server festgesetzt. In einigen Fällen haben sie einen Termin, in anderen Fällen ihre Dauer ist unbefristet.

Cookies-Verwaltung

Der Benutzer kann Cookies anhand von Browsereinstellungen deaktivieren.
Achtung: die totale oder partielle Deaktivierung der technischen Cookies kann die für registrierte Benutzer vorbehaltenen Funktionsweise der Webseite schädigen. Im Gegenteil, ist die Verwendbarkeit der öffentlichen Inhalte zur Verfügung, auch bei der totalen Deaktivierung der Cookies.
Die Deaktivierung der Cookies von Drittanbietern beschädigt auf keinen Fall das Surfen.
Die Einstellung kann spezifisch für die verschiedenen Webseiten und Onlineanwendungen eingestellt werden. Außerdem erlauben die besten Browsers, verschiedene Einstellungen für First-Party-Cookies und Third-Party-Cookies einzustellen.
Als Beispiel, in Firefox, durch das Menü Extras->Einstellungen ->Datenschutz, ist es möglich ein Bedienungsfeld zu öffnen, wo es möglich ist, die verschiedene Arte von Cookies zu akzeptieren oder blockieren, und die Cookies zu löschen.